Računovodstvo, IT rešitve in davčno svetovanje

Unija Smart Accounting d.o.o.
Tržaška cesta 515
1351 Brezovica pri Ljubljani
+386 1 360 20 00
+386 3 060 30 01

Kapucinski trg 11

4220 Škofja Loka

+386 4 506 04 00

Sončni Log 7

1370 Logatec

+386 1 360 20 47

Ljubljanska cesta 28

8000 Novo mesto

+386 1 360 20 26

Petrovče 256

3301 Petrovče

+386 3 424 43 11

Titova cesta 2a

2000 Maribor

+386 2 205 88 37

Rožna ulica 4

5280 Idrija

+386 5 777 55 00

Pristaniška ulica 8

6000 Koper

+386 5 777 40 10

+386 1 360 20 00

fb fb fb fb
3. maja, 2017

KMU-Investitionsprämie – Fördermittel bereits erschöpft

Wir haben in unserem Newsletter vom 30.03.2017 berichtet, dass im Rahmen eines Maßnahmenpaketes zur Förderung von Klein- und Mittelunternehmen eine neue Investitionszuwachsprämie beschlossen wurde. Das Gesamtbudget für diese Förderungsmaßnahme in 2017 und 2018 beläuft sich auf EUR 175 Mio.

Es wurde nun von der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws), der zuständigen Stelle, bekanntgegeben, dass aufgrund des hohen Interesses an der KMU-Investitionszuwachsprämie die Fördermittel für 2017 bereits erschöpft sind und daher keine Anträge mehr entgegengenommen werden. Die Anträge wurden nach dem Prinzip „first come – first serve“ bearbeitet.
Die Investitionszuwachsprämie für große Unternehmen (250 und mehr Mitarbeiter/Bilanzsumme von über EUR 43 Mio./Umsatz von über EUR 50 Mio.) besteht unverändert fort. Hier gibt es noch ausreichend Fördermittel, Anträge können weiterhin gestellt werden.

Nähere Informationen zur Investitionszuwachsprämie für Großunternehmen finden Sie auf der Homepage der Austria Wirtschaftsservice GmbH (https://www.aws.at/foerderungen/aws-investitionszuwachspraemie-fuer-grossunternehmen/).